Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Dienstag, 4. April 2017

Planen


Hallo zusammen,

es gibt bei meinen Hexagon in der Mitte 
noch eine große Fläche, die ich quilten will. 
Das ist die Fläche rund um die Sterne im Oval in der Mitte.
Wenn ich den Quilt auf dem Tisch liegen habe, 
verliere ich den Überblick, 
weil er so bunt und groß ist 
und ich nicht genug Abstand halten kann, 
beim Aufzeichnen des Quiltmusters. 
Also habe ich mir eins meiner Fotos genommen, 
es  in schwarz-weiß geändert, das Ganze extrem aufgehellt
und kann es nun als Plan benutzen.
In Neon-Rosa habe ich die Linien angerissen, 
die schon gequiltet sind und dann überlegt, 
wie es weitergehen kann.
Wird bestimmt noch eine Weile dauern,
bis ich mir da einig geworden bin *grins*

Laßt es euch gut gehen






Kommentare:

  1. Gute Idee und bleib motiviert!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache mir auch ganz oft Fotos, es hat dann eine andere Perspektive und ist meistens sehr hilfreich!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na, das ist ja klasse! Ein Plan ist immer gut, wenn man ohne ihn die Übersicht verliert... :-)
    Ich habe mir gestern Abend auch begonnen, ein Handquilt-Projekt vorzubereiten, Heften während dem Kurzkrimi...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Toll!
    Magst du nicht deine Ideen mit uns teilen?
    Mich würden deine Ideen ja schon interessieren :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere dich. Du machst tolle Pläne für diesen Quilt. Bei den vielen Nahtzugaben ist das eine Herausforderung.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)