Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Mittwoch, 21. September 2011

Hexas


Vielleicht habt ihr euch ja schon Sorgen gemacht? Nein, ich bin nicht krank (wenn der Quilt-Virus nicht mitzählt *g*). 
Aber ich bin wild entschlossen, meiner Restekiste den Garaus zu machen und daher werden nun Hexagons kopiert, geschnibbelt, vorbereitet. Wie immer habe ich noch keine Ahnung, was draus werden wird, aber das ergibt sich sicher auch wie immer von selber. Erstmal schauen, wieviele Hexagone aus den wirklich kleinen Resten entstehen und was sich dann daraus machen läßt.
Außerdem bin ich schon dabei Weihnachtpäckchen zu machen (genähte natürlich) und die darf ich hier ja auch noch nicht zeigen. Ich weiß ja nicht ob der/die Beschenkten hier gucken kommen wird.
Außerdem quilte ich noch per Hand an meinen "Würfeln" weiter und die "reifen" sehr langsam. Habe noch immer nicht ganz entschieden, wie ich die großen schwarzen Flächen daran quilten will.
Das sind die Gründe, warum es bei mir z.Z. so ruhig ist (neben anderen "Hobbys", wie Arbeiten und Familie *g*).

May be you were worried about me? 
No - I am not ill ( if the Quilting-Virus does not count *g*)
I am resolutely willing  to get my scrap box emptied! So now I am copying, snibbling and prepairing Hexagons. 
As usual I have no idea what will become out of that, but also like usually it will develope by itself later. First I will see, how many Hexagons I can get off the very tiny left scrapps and what could be made out of them than.
Beside this I am already packing things for Christmas (sewn things of course) and also of course I may not show you here, because may be the person, who will get the gift is watching here, too.
I am also still quilting my "Cubes" by hand and they develope very slowly. I still didn't decide how to quilt the big black spaces of it.
These are the reasons why it is so quiet here on my blog (beside my other "Hobbies" like work and family *g*)

Take care and happy sewing :o) Doris 

Kommentare:

  1. Bin gespannt, was aus deinen Hexas wird.

    AntwortenLöschen
  2. Das mach ich gelegentlich auch, einfach die Stoffresten in Hexas verwandeln. Ich leg die Dinger dann nach Farbe in ein Nagelkistchen, so sind immer Hexas bereit und hab ich den totalen Überblick;)
    Wünsch Dir eine ganz gute Zeit, liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  3. Meinst Du wirklich, Deine Restkiste lässt sich leeren?
    Du bist ja wirklich an allen möglichen Projekten dran. Ich bin schon sehr gespannt, was Du dann so alles vorzeigen wirst.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Wieviele Hexas willst du denn da machen.??? Wenn ich an meine restekiste denke, dann müsste ich sehr sehr viele machen!

    Viel Spaß dabei ;-))
    Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)